Knallhart zugeschlagen: Das Kindchenschema (22.7.2014)

Die drei jungen Neuankömmlinge in der Wildvogelauffangstation (ja, hier gibt es auch noch andere temporär hilfsbedürftige Lebewesen ohne Federn, Flügel und Schnabel) hätten selbst einen hartgesottenen Typen- Marke kerniger Bauarbeiter- zu gefühlsduseligen Lautäußerungen bewegt.
Die Rede ist von drei Eichhörnchen (ca. 5 Wochen alt), die gefunden und abgegeben wurden.

Soooo, süß!

Ja, ich konnte mich dem zuschlagenden Kindchenschema natürlich auch nicht entziehen.Warum auch?
Doch zunächst sprang etwas anderes ins Auge (oder sonst wohin): Neben (natürlich unbeweglichen) Fliegeneiern im Fell gab es auch den ein oder anderen Floh zu bestaunen. Wildtiere eben.
(WICHTIG: Keine spot-on Präparate gegen Flöhe vom eigenen Wuffi oder von Mauzi auftragen, weil die Dosierung nicht adäquat ist…das könnte recht schnell die letzte Tat gewesen sein, die Sie diesen kleinen Rotschöpfen angedeihen lassen…Exitus letalis…finito…aus und vorbei…kurzum, sie können sterben).
Diese unliebsamen Mitbewohner konnten aber keineswegs den Niedlichkeitsgrad schmälern, schon gar nicht, als sich die drei possierlichen Fellträger zum Schlafen ineinander verknoteten. Das war ein Geschwurbel und Gedrängel, bis letztlich jedes seine gefühlt kuscheligste und annehmlichste Position erreicht hatte. Nach einer Weile löste sich das Knäuel ob der herrschenden Temperaturen (ja, es herrscht immer noch schönes (!) Wetter) aber teilweise wieder auf. Eines der Hörnchen lag oder saß halb liegend irgendwann da, wie Schlumper-Heino (Name austauschbar) vor der Klotze, der sich gerade relaxt nach Feierabend neben einem billigen Dosenbier das Vorabendprogramm reinzieht: Sprich Beine ordinär von sich gestreckt, Bauch/Wampe himmelwärts gerichtet und natürlich dabei selig pennend. Soweit zur Veranschaulichung der Szenerie.

Hoffentlich packen es die drei knuffigen Gesellen, um später einmal die Begrünungsanlagen oder Wälder unsicher zu machen und alten Omis die Hasel- und Walnüsse abzuziehen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: