Gentleman (13.8.2014)

Heute gab es zur Abwechslung einmal etwas Erbauliches.
Es lässt hoffen, dass- komplett schwarz malend- nicht ganz Hopfen und Malz verloren zu sein scheinen…der berühmte Silberstreif am Horizont.

Auf meinem fast täglich von mir befahrenen Radweg nach Hause wartete ich an einer Ampel, welche scheinbar obligatorisch Rot zeigt, sobald ich mich annähere.
Mittlerweile habe ich die Schaltung der großen Kreuzung intus und weiß, wann ich mich startklar machen kann.

Diesmal sollte ich dort jedoch nicht allein auf weiter Flur stehen und gesellte mich also neben eine Gruppe, die aus drei Radlern (nein, wir befinden uns hier nicht in einer Kneipe) bestand…Vater und kindlicher Anhang, wie mir schien.

Nach einer Weile- ich breitete mich seelisch und moralisch auf die Abfahrt vor- leuchtete das grüne Fahrrad auf und mein Nebenmann wollte mich zuerst losfahren lassen.

Nach zwei Sekunden Stillstand- die Kinder waren schon ein paar Meter entfernt- und einem freundlichen „Bitte!“ seinerseits wies ich nonchalant lächelnd vor mein Vorderrad.
Nein, bitte erst Sie. Ich fahre so ungern über hohe Bordsteinkanten.

Oh“, kam es von der Seite und so einigten wir uns schlussendlich, dass doch er zuerst in die Pedale treten solle, bevor das Fahrrad-„Ampelmännchen“ in roter Tracht wieder auf den Plan treten würde.

Artig bedankte ich mich noch und düste an ihm vorbei.

Solche Nettigkeiten sind doch oft im Alltag rar gesät, umso erfreulicher ist es, wenn sie einem zuteilwerden, auch wenn es hier etwas unglücklich an der Ausführung haperte.

Ich will nicht meckern: Der gute Wille zählt!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: