Lebenslust oder Lebensfrust? (verfasst am 21.8.2014)

Es gibt Menschen, die wollen einfach nicht mehr. Zumindest macht es manchmal den Eindruck, auch wenn diese Leute jenen allerletzten Schritt eigentlich gar nicht absichtlich geplant zu haben scheinen.

Beispiele gefällig?

 

Zu Fahrschulzeiten wäre da zum Beispiel ein älterer Radfahrer, der recht gewagt eine Kopfsteinpflaster-Kreuzung passierte und bei dem mein Beifahrer- alias Fahrlehrer- und ich uns schnell einig waren, dass dort gewisse suizidale Tendenzen erkennbar wären (vergleiche auch MiniHotRods-Fahrer). Damals ging aber alles gut.

 

Vor ein paar Tagen lieferte mir eine ältere Dame mit Rollator eine weitere Steilvorlage. Ganz geheuer war es mir nicht.
Wir standen an der Haltestelle, welche an einer stark befahrenen Straße liegt. Die Bahn war im Begriff einzufahren, als noch ein Kleintransporter angerauscht kam (trotz §§20 und 37 der StVO…vergleiche „Rote Ampeln und andere Empfehlungen.„).
Im selben Moment gab die Frau am Bordstein aber ihrem vierrädrigen Gefährt einen kräftigen Schubs, um eiligst über den Asphalt zur noch rollenden Tram zu stürmen.

Zum Glück war das Auto schneller…auch wenn es mit dem Tempo an dieser Stelle eigentlich nichts mehr zu suchen gehabt hätte…ich sage nur: Fahrschule! Themen: Verhalten an Haltestellen und Verhalten gegenüber besonders schutzbedürftigen Personen (Kinder, alte Menschen, Alkoholleichen, … ).
Mir blieb direkt nebendran nur ein „Halt!“-Ausruf und gegebenenfalls hätte ich sie noch irgendwie am Kragen packen können, aber es ging doch recht schnell, zumal ich das Auto selbst erst recht spät aufgrund anderer herumstehender Passanten gesehen hatte.
Womöglich hat es die Dame nicht einmal richtig realisiert, aber es hätte definitiv auch ins Auge gehen können!

 

Manchmal kommt es richtig dumm, manchmal geht es aber doch gut aus.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: