Traumland-NEWS aktuell: Rotsünderin verschläft das Grün (29.9.2014)

Wie ein geölter Blitz mit Helm flog die Erscheinung vor unseren Augen vorbei.
Und das, obwohl uns Fußgänger bereits das nette Ampelmännchen von gegenüber grünlich anstrahlte und ergo den Weg über die Straße freigab.
Selbst die Autofahrer hatten sich schon in ihr rotlichtiges Schicksal gefügt.

Tja, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. So ist das.
Also immer schön gucken, ob nicht noch so ein U-Boot mit ausgefallenem Sonar vorbeischippert. Auch, wenn man eigentlich Grün hat!

Rotlichtsünder sind das eine, aber der Knüller ist, wenn sie an einer Kreuzung ein paar Meter weiter scheinbar plötzlich in einen tiefen Schlaf gefallen zu sein scheinen und ohne Grund partout nicht losfahren wollen, wenn sie es rein rechtlich dürften.
Oder hat die Dame da etwas falsch verstanden…Rot…Gelb…Grün…wie war das noch?!

Jedenfalls riss sie dann das enervierte Hupen ihres Hintermanns aus den von ihr soeben noch besuchten Traumlanden.

Vielleicht wollte sie aber auch nur ihr Karma wieder glattbügeln…
Dunkelrot – Dunkelgrün = Gelb…oder so.
Gelb nimmt bei so einem Signalzeichen ja irgendwie eine Neutralstellung ein zwischen Dürfen und Nicht-Dürfen. Was man zu viel an Nicht-Dürfen genossen hat, wiegt man einfach mit einem großzügigen Verzicht auf das Dürfen auf. Die Rechnung passt doch, nicht wahr? Also ist alles wieder ausgeglichen. Prima!
Muss man aber nicht nachvollziehen können. Das stelle ich jedem frei…und mir auch.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: