Verhältnismäßig… (07.06.2015)

 

Moinsen!

Hach ja, gestern habe ich mich für einen ganz kurzen Augenblick nach all dem Arbeitsstress köstlichst amüsiert gefühlt.

Dabei läd der Anlass für gewöhnlich nicht dazu ein bzw. war diese Gefühlsregung dem Urheber in dieser Form sicher nicht bewusst oder gar von ihm beabsichtigt worden.

 

Ich werfe mich also vor die Flimmerkiste und zappe am Teletext des Mitteldeutschen Rundfunks vorbei.

Ah, so, aha, mal wieder Randale in Leipzig.

Da flog wohl so einiges brennbares wie rein physisch zerstörerisch wirkendes Material durch die Luft und beschädigte Gebäude und Autos.

Es wird ein linksautonomer Hintergrund vermutet, was hier aber nicht weiter von Belang sein sollte. Gewalt bleibt Gewalt, egal, wer sie verübt.

Und jetzt der Knaller im Infotext: Es gab eine Festnahme.

Eine Festnahme.

In Zahlen: 1.

Ich konnte mir ein gestört anmutendes Kichern nicht verkneifen.

Mensch, da hat sich von der Staatsgewalt ja richtig jemand ins Zeug gelegt! Also ich möchte dort nicht wohnen oder mein Auto geparkt wissen. Das gebe ich unumwunden zu.

Da schlägt eine Gruppe mehrerer Menschen alles kurz und klein und eine einzige Person hat anscheinend im Endeffekt das ganz große Los gezogen. Das nenne ich verhältnismäßig…

Nagut, im Lotteriespiel kann nicht jeder gewinnen. Rein statistisch gesehen….ach lassen wir das.

Mal Hand aufs Herz: Ist da tatsächlich jemand stolz auf diese eine Festnahme, dass man diese in der Art auch noch kundtun muss? Ich hätte diese Tatsache mit tiefroten Ohren unter den Tisch gekehrt (auch wenn das eigentlich selbst wiederum nicht korrekt wäre) und nicht- einer Erfolgsmeldung gleich- herumposaunt.

Denn genau betrachtet fällt die Konsequenz auf einen stattgefundenen Gewaltakt verhältnismäßig mager aus. Das Rowdietum freuts.

Optimisten würden sagen: Immerhin.

Der Pessimist schreit: Das Glas ist trotzdem halb leer!

 

 

 

Werbeanzeigen

6 responses to “Verhältnismäßig… (07.06.2015)

  • Strawberry

    Und manch einer .. egal ob Optimist oder Pessimist .. trinkt das Glas auch einfach leer und füllt es dann wieder auf.
    Ich nominiere dich für den Liebster Award 😉
    https://stolperblog.wordpress.com/2015/06/09/liebster-blog-award/

    Liken

    • senftopfherausgeber

      And the award goes to…ich fühle mich wirklich sehr geehrt und danke recht herzlich für die mitschwingende Anerkennung!

      Momentan habe ich jedoch ganz wenig Zeit bzw. auf Arbeit so viel um die Ohren, dass ich selbst zu Hause nicht richtig abschalten kann…geschweige denn ad hoc alle deine Fragen beantworten könnte.
      Ich bitte mir etwas Zeit und Muse aus.

      Eine Frage:
      Was ist, wenn ich einen Unterpunkt der beigefügten Bedienungsanleitung zu diesem Award nicht erfüllen kann? Wird man da gesteinigt, oder nur gevierteilt? Ich kenne mich da echt nicht aus, weil ich immer nur vor mich hin geschrieben und hier und da in fremden Gefielden herumgestöbert habe.

      Gefällt 1 Person

      • Strawberry

        Nur nicht hetzen. Du weist doch: Keine Panik auf der Titanic, Wasser ist für alle da.
        Da fragst du was .. ich glaube dann muss ich dir ein paar Barthaare ausrupfen .. oder dich zum Zahlen sortieren in den Kalender schicken. Ganz ehrlich? Ich hab selbst keine Ahnung, ich hab die Regeln nicht gemacht und kann dir nicht mal sagen woher es kommt. 😀 Ich habs einfach ganz Herdentiermässig mal übernommen als ich nominiert wurde. Aber psssst, nicht weiter verraten. 😉

        Liken

      • senftopfherausgeber

        Barthaare zum Rupfen wirst du bei mir nicht finden. Da habe ich wohl Glück gehabt.^^

        Und Zahlen sortiere ich nebenbei schon während meiner Arbeit. Da schreckt mich nichts mehr. (-:
        Wäre das dann aber gegebenenfalls vielleicht sogar ein Adventskalender? Da sortiere ich doch doppelt gern die süße Fracht…äääh die ganzen Zahlen. Die guten ins Kröpfchen…du verstehst.

        Was mach ich nur, wenn es mir im Allgemeinen widerstrebt, einer Herde blindlings hinterher zu laufen? Darf ich mir treu bleiben und ein paar ausgewählte Unterpunkte deiner „Forderungen“ herauspicken? Ja, ich denke, das dürfte auch zeitlich machbar sein für mich.

        Bis dahin suche ich mir aber noch einen Rettungsring, um nicht ganz im Sog des untergehenden Dampfers verlustig zu gehen.

        Habe die Ehre, bis bald und ahoi!

        Gefällt 1 Person

  • Liebster Award von Strawberry (24.09.2015) | NeuesAusDemSenftopf

    […] Award-Nominierung stammt aus dem Monat Juni diesen Jahres. Siehe hier (im […]

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: