Tagesarchiv: 9. August 2015

Ein alter Mann ist schließlich kein D-Zug! (09.08.2015)

 

Pah!‘, dachte sich wohl die Ehefrau und zitierte ihren Alten* in bester Manier eines Feldmarschalls heran:

Komm mal schnell ran…Fische!

Als wenn’s die Explosion der Sonne gewesen wäre…

 

Der ältere Herr schlurfte treu heran, in jeder Sekunde darauf bedacht, sich nicht mitsamt seines offensichtlich dringend benötigten Gehstockes zu verhaspeln.

Die Frau würde wohl eine Widerrede nicht sonderlich gern dulden. Da gibt es schließlich Fische im kleinen Flüsschen neben dem Gehweg zu bestaunen. Fische! Die rennen doch nicht weg…und selbst wenn…

Man muss sich im Leben nun einmal entscheiden: Fische gucken, mit Oberschenkelhalsbruch…ODER…heile Knochen, aber Stress mit dem Generalfeldmarschall.

 

Bleibt nur zu hoffen, dass sie nicht auch noch die Enten 3 Meter flussabwärts entdeckt! Dann heißt es wohl erneut, die Beine in die Hand zu nehmen…ein alter Mann ist eben DOCH ein D-Zug…wenn Frau ruft.

 

 

 

* Das soll keines Falles despektierlich klingen!

 

 

 

Werbeanzeigen

Warum die Dummheit ewig währt… (09.08.2015)

 

Keine Angst! Ich hol‘ jetzt nicht mit der ganz großen Sozialstudien-Keule aus.

Im Gegenteil: Ich möchte denjenigen in unserer Mitte begrüßen, der eine- wie ich finde- ebenso einleuchtende wie überraschend freimütige Antwort auf die oben genannte Frage gefunden hat.

Hier der Pfad zur Erkenntnis: https://mannenawo.wordpress.com/2014/02/13/dummheit/

Bei diesen Temperaturen wahrlich herzerfrischend! Danke, Manne!

Zwischen all den Fotos sind noch mehr Geschichten versteckt…die Begebenheit der Generalin birgt einen zutiefst wahren Kern. Jeder ist sich selbst der härteste Gegner…

Herzlich Willkommen, Manne!