Peppi und Karl (25.01.2016)

 

Veganer Besuch steht ins Haus. Genau genommen, ist er schon da. Also sie. Die „Käthe Veganete“.

Wie nur lasse ich jetzt vollkommen unauffällig meinen großkalibrigen Bierschinken verschwinden? Hinters Sofa damit? Ins leergefutterte Vogelhäuschen (Ja, was es nicht alles für die süßen Kerlchen gibt…)? Schnell aufessen und mit dicken Backen ein herzhaftes….äh….herzliches „Fffülllkommmn!“ ausrufen? Sollte ich zur Ablenkung mit den Orangen jonglieren, die seit einiger Zeit auf ihren erpresserischen Saftraub warten?

Oh, je.

Ich schlage vor, wir verhalten uns am besten ganz erwachsen. Deshalb auch an dich ein herzliches Willkommen, Katharina!

 

 

P.S.: Silberfischchen musst du hier nicht umtanzen und sie damit vor ihrem völlig unvegan anmutenden Tod bewahren. Versprochen.

 


2 responses to “Peppi und Karl (25.01.2016)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: