Fragestunde (06.02.2016)

 

DerHilden ließ mir die Ehre zuteil werden, erneut für den LiebsterAward nominiert zu werden. Vielen Dank! Auf die großen von dir gewünschten Dankespräsente an dich verzichte ich jedoch schweren Herzens, schließlich möchte ich die Datenleitung nicht unnötig verstopfen. Ich danke für dein Verständnis.

Im Gegenzug möchte ich jedoch deinen Fragenkatalog mit besten (Un)Wissen und (Un)Gewissen beantworten.

 

_______________________________________

 

Die Fragen von DerHilden:
1. Was hast du zuletzt gefrühstückt?
2. Wenn du die Gestalt eines Tieres annehmen könntest, welches wäre es?
3. Rote oder blaue Pille? (Ich hoffe, jeder kennt Matrix)
4. Wenn du für einen Tag ein Wort sein könntest, welches wäre es?
5. Findest du das Wort “Kumquat” auch bezaubernd?
6. Warum sind Truthähne die Könige der Vögel?
7. Kannst du deinen Namen tanzen?
8. Wenn du all das Wissen auf der Welt besitzen könntest oder aber unendlichen Reichtum, was würdest du wählen?
9. Welches war dein erstes Auto? (Für Nicht-Autofahrer: Von welcher Marke war dein erstes Fahrrad?)
10. Würdest du eine einzige Situation in deinem Leben ändern, wenn du die Macht dazu hättest?
11. Die Ehre der letzten Frage überlasse ich die gutefrage.net Community: “Hey ich habe Mega krumme finger (siehe Bild) kann ich die auch irgentwie wieder gerade biegen?”

 

Meine Antworten:

 

 

1. Mein Frühstück! Abendbrot wäre ja irgendwie unsinnig, oder? 😉

 

2. Eine Mischung aus schnuffigem Karnickel und Werwolf….mit Fähigkeit zur Transformation je nach Stimmungslage.

 

3. Die grüne! Ich habe nämlich keinen Plan von Matrix.

 

4. Mensch.

 

5. Es klingt eher wie die Frucht schmeckt….gewöhnungsbedürftig.

 

6. Ach so?! Da finde ich Schwäne eleganter. Außerdem ist es auch nicht der Adler, sondern die Blaumeise…zu finden in der Hekaya „Der König der Vögel“.

 

7. Jetzt, hier, sofort? Nix da! Ich möchte mir doch meine weitestgehende Anonymität bewahren!

 

8. Ich wäre eindeutig für das Wissen….dann wüsste ich nämlich, dass Geld nicht alles ist auf der Welt!

 

9. Hey, willst du mich ausspionieren? Isch weiß, wo dein Bett schläft, Alder!
So viel sei aber verraten: Es hat vier Räder und macht brummbrumm. Und mit viel Fantasie kann man vorne und hinten „Olympische Ringe“ in der Sparversion erkennen.

 

10. Eine Einzige? Hmmm. Vielleicht immer die Art von Situationen im Leben, wo ich andere verletzt (nicht physisch) habe, ohne es bemerkt zu haben.

 

11. Lieber „gute-Frage“-Schreiberling. Deine äußerst „interessante“ Rechtschreibung fußt in deinem Fall also nicht auf Unwissen und Desinteresse an der Orthografie, sondern lediglich auf Tippfehler, die durch eine Malformation deiner distalen Phalangen herrühren. Es sei dir also verziehen!
Nun zu deiner Frage:
Vielleicht solltest du weniger oft dein Smartphone in den Händen halten. Die dauerhafte, einseitige Haltung des Körpers oder von Teilen des Körpers ist nämlich nicht gesund und führt zu Fehlstellungen und Deformationen durch Um- und Rückbildungen von Knochen, Gelenken und Muskulatur. Ich empfehle das Gerät schrittweise abzusetzen, um Muskelkater oder auch heftige mentale Entzugserscheinungen zu vermeiden….sagen wir mal zunächst von 24 auf 23 Stunden am Tag…

 

 

 

 

Advertisements

4 responses to “Fragestunde (06.02.2016)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: