Heute schon „Weihnachten“ gehabt? (05.12.2016)

 

 

…wenn nicht, dann braucht ihr keinen Grund zur Sorge haben…mindestens eine Chance habt ihr in diesem Jahr noch.

Ich selbst habe mich heute quasi selbst beschenkt. Ganz unverhofft.

Umso besser!

So landete spontan die „In Transit“ von Covenant in meinem „Einkaufswagen“ beim örtlichen Musikdealer. Inklusive einer gratis Beipflichtung des Verkäufers, dass diese seine persönliche Lieblingsmusik-CD/DVD in diesem Genre sei. Genau aus diesem Beweggrund nenne ich sie ja nun auch mein Eigentum. Nach einem kurzem Plausch zum letzten Konzert und zur aktuellsten Scheibe (wir waren uns einig, dass sie wirklich gut, wenn auch für den abgelutschte Einheitsware gewohnten Mainstream-Gaumen offenbar etwas „sperriger“ geraten ist) hatte ich es sehr eilig, nach Hause zu kommen.

Ick freu mir! So ist das letzte Konzerterlebnis wieder ganz nah.

 

Solche Überraschungen sind doch eindeutig die schönsten Geschenke, nicht wahr? 🙂

Es grüßt

S[Punkt], glückselig und zufrieden.

 

 

 

Werbeanzeigen

19 responses to “Heute schon „Weihnachten“ gehabt? (05.12.2016)

  • Es Marinsche kocht

    Glückwunsch! Das kommt mir grad recht nach einem sehr belastenden Telefongespräch – Apple Music sei dank höre ich grad rein…..ich lerne ja gern mir nicht bekanntes kennen….I LIKE! Wenn mich jemand sucht: ich groove hier durch die Bude….

    Gefällt 1 Person

    • S[Punkt]

      Eskil hat eine geniale Stimmfarbe und live ist Covenant auch eine Wucht.

      Wenn du ein paar Hörempfehlungen brauchst…einfach melden. Wobei die Liste endlos ausfallen könnte. 😉

      Und, wenn du ein paar Sorgen loswerden möchtest…tanz es heraus!

      Liken

      • Es Marinsche kocht

        Und dann noch aus Schweden in Deinem Schweden Jahr 😃 darf ich fragen welcher Jahrgang Du bist, der solche ( für mich ) recht unbekannte Gruppen schätzt?

        Ja…..und tanzen ist der richtige Ausdruck….ich saß nach dem Telefonat am PC und suchte grad in meiner Mediathek was zum bewegen und Sorgen wegtanzen……und ZACK sehe ich auf WP Deinen Beitrag……Sachen gibt’s…..

        Gefällt 1 Person

      • S[Punkt]

        Korrekterweise war das letzte Jahr mein Schwedenjahr. Dieses Jahr war es Norwegen.
        Ist aber alles eine Ecke. Und Schweden geht immer. 🙂

        Meinen Jahrgang möchtest du wissen?
        Geheim. 🙂
        Nur so viel: Für Musik ist man weder zu alt, noch zu jung.

        Offenbar existiert da eine telepathische Verbindung. Als ob ich es geahnt hätte, könnte man meinen.
        Schön, dass du so offen für neue Musikrichtungen bist.
        In jedem Falle kann ich dir die Konzerte empfehlen…danach ist der Kopf frei (abgesehen von den ganzen Ohrwürmern, die dich verfolgen werden 🙂 ).

        Liken

      • Es Marinsche kocht

        Liegt an meinen schlechten Erdkundekenntnissen…..für mich ist da oben alles Schweden 😝😂

        Die Musikrichtung ist nicht neu für mich, aber die Covenants 😉 das live Feeling kommt gut rüber auf dem Album, es ist die Live Version….zumindest hat es nur die auf Apple Music…..und noch etliche andere Alben 😊 wenn die Telepathie stimmt dürftest Du das Album zwischen 17 und 18 Uhr gekauft haben 😉 ansonsten war es Zu-fall 🤓

        Gefällt 1 Person

      • S[Punkt]

        Ja…der Kassenbeleg sagt genau 17:10Uhr.
        Jetzt bekomme ich Angst… 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Es Marinsche kocht

        😱😝😜😂😳 jetzt sag nur noch der Kauf war gar nicht geplant.. ..es zog Dich magisch zu dem Laden…..Du gingst durch die Reihen….anfangs ziellos…..dann immer mehr zielgerichtet…..zu dem richtigen Verkäufer zur rechten Zeit… 😳😅

        Gefällt 1 Person

      • S[Punkt]

        Da muss ich dich leider, leider enttäuschen…hätte die CD/DVD-Box nicht im Regal gestanden, hätte ich sie mir bestellen lassen. So gesehen hatte ich schon ein bestimmtes Ziel.

        Ich habe die Chance aber gleich noch genutzt und u.a. nach „Der Leiermann“ gefragt. Mal sehen, ob ich Glück habe. Eskil kann nämlich gleichwohl auf Deutsch singen, auch wenn es wohl eine Ausnahme war (die englische Version zur Melodie heißt: Like tears in rain)…was zum Ohren Durchpusten. 😉

        Gefällt 1 Person

      • Es Marinsche kocht

        Enttäuschen? Es beruhigt mich! 😜 „Der Leiermann“….meinst Du die EP als Radio Edit, Club Version…..?

        Gefällt 1 Person

      • S[Punkt]

        Jupp! Sehr tauglich, um seine Knochen im Takt zu schütteln.

        Gefällt 1 Person

      • Es Marinsche kocht

        Na ja…..zumindest meine Arme und Hände waren grad im Abwaschbecken fixiert…..aber sonst 💃🏻

        Gefällt 1 Person

      • S[Punkt]

        Tolle Vorstellung! 🙂

        Gefällt 1 Person

      • Es Marinsche kocht

        Äh…..neeeeeeeeeee 😃

        Gefällt 1 Person

      • S[Punkt]

        Nicht so bescheiden. 😉

        Gefällt 1 Person

      • Es Marinsche kocht

        NEIN! Das Bild kommt nicht ins Selfie Projekt! 😜

        Gefällt 1 Person

      • Es Marinsche kocht

        SICHER!

        Gefällt 1 Person

  • Hammer! – Es Marinsche Kocht

    […] für den Beitrag , durch den ich zur rechten Zeit nach dem rechten ( belastenden ) Telefonat aufmerksam geworden […]

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: