Schlagwort-Archive: Augen zu und durch!

Mach was! (4.9.2014)

Heute herrschte kurz Hektik in der Wildvogelstation.

Grund war das wilde Kreischen des jungen Waschbärs, der sich seine Hand in einer eigentlich geschlossenen Rattenfalle eingeklemmt hatte.

Waschbären mit kaputten Händen sind weniger als nur halbe Waschbären. Zwei Drittel der Großhirnrinde sind wohl für die taktile Reizwahrnehmung reserviert. Sie benötigen ihre äußerst sensiblen Greifwerkzeuge, um alles vor der Nase tastenderweise zu erforschen. weiterlesen

Werbeanzeigen

Zu dritt in Zehnerreihe (24.8.2014)

Klingt komisch, ist aber so… weiterlesen


Rote Ampeln und andere Empfehlungen (20.8.2014)

Rot ist eine Farbe. So weit gehen sicher erst einmal alle mit.
Für den ein oder anderen birgt sie in Form einer Lichtzeichenanlage/Wechselzeichenanlage (zu Deutsch: Ampel) sogar eine Funktion.

Na?

Gut ich helfe mal schnell: ANHALTEN!

Und das ist dann tatsächlich auch nicht nur als Empfehlung gedacht, dass der geneigte Vier-, Drei- oder Zweiradfahrer doch kurz inne halten möge, sondern ist durchaus als verbindlich zu betrachten, auch wenn so mancher ersteres gern für sich reklamieren wöllte. weiterlesen


Parkbedürfnisse im absoluten Halteverbot (11.8.2014)

Überkommt es Sie auch manchmal, es sich sehenden Auges im absoluten Halteverbot bequem zu machen? Nein? Dann waren Sie das heute also nicht. Aufgepasst in der Fahrschule, gell?

weiterlesen


Weg des geringeren Widerstandes (7.8.2014)

Als Radfahrer hat man es nicht immer leicht, wenn man sich erdreistet, auf der Straße fahren zu wollen, wobei das Wollen nicht immer gänzlich selbstbestimmt ist. Die StVO redet ja schließlich auch allgegenwertig ein Wörtchen mit. weiterlesen