Schlagwort-Archive: Design

modische W/Randerscheinungen (02.03.2016)

 

Mittlerweile gönnt man seinem Eigenheim, respektive seinen Vier-Wänden, nicht einfach nur einen lapidaren Anstrich, eine neue Tapezierung oder schnöde do-it-yourself-Schönheitsreparaturen, nein, jetzt wird es sogar richtig modisch! Auch in eurem Heim könnte bald der Catwalk ausgeklappt werden….

 

Ganze Tapeten-Kollektionen werden von namhaften Modedesignern ertüftelt und dem breiten Publikum zwischen Malerkrepp und Fugendichtmasse präsentiert.

Früher ging man in den Baumarkt oder zum Raumausstatter des Vertrauens und kaufte sich völlig nüchtern Tapetenrollen. Mit und ohne Muster, glatt oder Rauhfaser…je nach Gusto.

Heute sind das echte Designerstücke, auf denen angeblich die Handschrift eines bestimmten Modeschöpfers widergespiegelt werden soll. Ja, auch Weiß in den verschiedensten Eierschalentönungen vermag dies offenbar zu leisten. Ganz schön gewagt diese Kreationen, wie ich finde.

Natürlich darf auch ein interviewtes Statement des Schöpfers nicht fehlen. Wo kämen wir hin, wenn wir einfach nur die Tapete mit dem Blümchenmuster kaufen würden. Wenn mir schon der Apfel im Obstregal seine Geschichte erzählen darf, dann soll dies bitteschön auch die Tapete dürfen! Gleichberechtigung für alle, meine Damen und Herren, ob es Sie interessiert, oder nicht. Die Vermarktung ist schließlich alles.

Also meine häusliche Umfriedung wurde total freakig einem extremst abgefahrenen Bodypainting unterzogen….mit schlichter weißer Farbe. Und darunter: Nichts als nackte Wand.

Wie überaus aufregend! 😉

 

Fazit:

In meinem zweiten Leben werde ich auch Tapetendesigner. Oder Tapete. Oder.

Gibt es eigentlich bereits eine Anna Wintour für Wandbeläge? Doch Obacht mit den Verrissen!

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen