Schlagwort-Archive: Gülle

Schief gewickelt (10.10.2014)

 

Über diese Neuigkeit staunte ich nicht schlecht.

Geplante Änderungen der EU-Nitratrichtlinie und der Düngeverordnung ließen einen Bauern (bzw. den Bauernverband) jetzt kreative Wege des Protestes beschreiten, welcher seiner Kuh kurzerhand eine Windel umschnallte. Welch Kunstgriff der Verhüllung!

Sollten Sie auch im Besitz von Vieh sein, das Mist macht, dann würde ich empfehlen, mal schnell das Geodreieck aus der Mottenkiste oder dem Federmäppchen ihres Kindes zu kramen, es in ihren Abhang zu rammen und die Winkelung zu bestimmen.
Bei 15 Grad soll die magische Grenze liegen, die Gut von Böse trennt.
Alles darüber ist ganz große Sch**ße und gefährdet aufgrund der Neigung mit entsprechenden Auswaschungen von Nitrat unser Grundwasser im besonderen Maße.

14 Grad sind aber ok. weiterlesen