Schlagwort-Archive: Kinderwagen

Kiezgeflüster und die Suche nach dem verlorenen Gemächt (8.9.2014)

Vorweg: Es handelt sich hier nicht um den neuen und somit fünften Titel der Indiana Jones-Fortsetzungsreihe, auch wenn es metrisch und rhythmisch ähnlich locker dahinfließen mag. Vergleichendes zum Inhalt kann ich ebenfalls nicht beisteuern. Sorry.

Zu Endlosschleifen der Filmkunst à la „Die-unendliche-Geschichte-wie-der-Rocky-dem-Rambo-so-dermaßen-eine-transformiert-dass-dieser -meint-er-sähe-vor-sich-den-sternchenförmigen-karibischverfluchtenTerminator -auf-hoher-See-durch-den-wilden-Westen-reiten-während-fast-und-furious-am-anderen-Ende-der-Welt-einer-ganz-langsamstirbt-weil-der-pottersche-Zauberstab-in-die-verfluchte-Matrixsuppe-gefallen-ist-an-der-gerade-ein-gewisser-Spinnenmann-rührte -und-voller Shreken—feststellen-musste -dass-er-heute-eigentlich-gar-keinen-Küchendienst-hatte“ möchte ich jetzt auch gar nicht viel schreiben. Vielleicht andermal.

weiterlesen


Kinderwagen als Freifahrtsschein (30.8.2014)

Um es vorweg zu nehmen: Es geht hier nicht um Kinderfeindlichkeit, sondern um das Verhalten von Eltern, sobald sie einen Kinderwagen vor sich herschieben dürfen. Außerdem ist zu betonen, dass nicht alle so sind…

 

Ich weiß nicht, ob man alles auf die hormonelle Übersteuerung in den Schaltzentralen von stolzen Eltern schieben kann. Oftmals spielt wohl auch zusätzlich die Unterentwicklung des Denkapparates mitsamt der fast gleichnamigen Funktion des Mitdenkens eine entscheidende Rolle. weiterlesen