Schlagwort-Archive: Krümelmonster

Kein Kuchen… (10.06.2017)

 

 

….ist auch keine Lösung!*

 

Heute erst auf einem Schild gelesen.

Beachtet man die doppelte Verneinung im Satz, käme man schlussendlich auf jene Quintessenz, dass Kuchen eine Lösung sei.

Also, entweder liegt hier eine glatte Lüge vor- Kuchen in seiner angestammten Form zählt nun einmal zu den Feststoffen- oder jemand ist nicht des Backens fähig. Oder: Es liegt ein „Lava“-Küchlein mit flüssigem Kern vor. Dann würde ich es mit beidseits (genießerisch) zugedrückten Augen zu Teilen akzeptieren…nachdem ich probieren durfte.

Wafff? Dafff war niffff allefff fffür mifff?

 

Und ja: Ich habe den Sinn dahinter verstanden. 😉

Kuchen for president! Oder so ähnlich.

 

 

 

*Ich habe trotzdem keinen gekauft.

 

 

Werbeanzeigen

Frohe Ostern! (4.4.2015)

 

Ich würde Euch an dieser Stelle gern ein paar meiner selbstgebackenen, verführerisch duftenden Osterkekse durchreichen, jedoch gestaltet sich dieses transformative Unterfangen, einen real greifbaren Gegenstand ohne Verlust sämtlicher Eigenschaften außer des Erscheinungsbildes in die digitale Welt zu übertragen, momentan noch etwas schwierig.

Aber hey, wer trotzdem unbedingt „cookies“ haben möchte, der wird im Internet doch schon ganz gut bedient. Da hinterlässt jeder am Ende eine dermaßen auffällige Spur aus Krümeln, die selbst Hänsel&Gretel und das Krümelmonster zusammen nicht besser hätten hinterlassen können.

Da braucht es meine Plätzchen nicht mehr….nebenbei: Die meinen sind wirklich lecker! (-;

 

Frohe Ostern und nascht nicht zu viel…!